Perücken-Zubehör

Perücken-Zubehör für die Zeit der Chemotherapie

Kosmetik und Styling
Die seelische Belastung durch die Erkrankung und die Veränderungen des Äußeren machen Ihnen zu schaffen und werfen Sie aus der Bahn des Lebens. Der Wunsch nach Heilung steht an erster Stelle, aber Sie wollen sich trotzdem wohler fühlen und in dieser Zeit nicht als krank wahrgenommen werden. Selten werden Sie frisch aussehen, aber mit ein paar einfachen Tipps zum Perücken-Zubehör, können Sie sich wieder etwas mehr Selbstwertgefühl und neuen Lebensmut verschaffen und der Kampf gegen die Krankheit wird Ihnen erleichtert.

TurbanDen Verlust der Haare haben Sie bereits mit einer Perücke kaschiert oder tragen einen schönen Turban. Spätestens hier stellt sich auch die Frage nach ergänzendem Perücken-Zubehör. Denn auch die Wimpern und Augenbrauen werden dünner und machen das Gesicht „nackig“. Sie haben die Möglichkeit, die Augenbrauen mit einem Stift nachzuziehen. Natürlicher wirkt ein Augenbrauenpuder. Es hält bis zu 24 Stunden und selbst schwimmen und schwitzen kann diesem Augenbrauen Make-up nichts anhaben. Das Augenbrauenpuder, ist in verschiedenen Farben erhältlich, so werden Sie sicher einen Farbton finden, der zu Ihnen passt. Sollten die Augenbrauen komplett ausgefallen sein, so können sie mit den dazugehörigen Schablonen die für Ihren Typ passende Form finden.

AugenbrauenAls Zubehör gibt es auch Augenbrauen zum Kleben. Sie bestehen aus echtem Haar und sind ein natürlicher Ersatz, der sehr unauffällig ist. Ein feines Perücken-Zubehör! Die Augenbrauen kleben Sie einfach mit einem Spezialkleber auf die Haut und genauso einfach lassen sich die Augenbrauen wieder entfernen. Sie verwenden dafür handelsüblichen Make-up Entferner, reinigen anschließend die Augenbrauen und schon sind sie wiederverwendbar. Bei dauerhaftem Verlust der Augenbrauen, wäre das Permanent Make-up eine Alternative. Erkundigen Sie sich nach einem Kosmetikstudio mit Erfahrung auf diesem Gebiet, hier wird mineralische Farbe in die obere Hautschicht eingebracht und die Augenbrauen sind dauerhaft.

WimpernAuch die Wimpern machen unser Aussehen frischer und ausdrucksvoller. Es gibt als Perücken-Zubehör Wimpern aus Echthaar, die sich leicht mit einem Spezialkleber anbringen lassen und wiederverwendbar sind. Sie können die Wimpern zum verdichten Ihrer eigenen Wimpern verwenden, als auch bei völligem Verlust der Wimpern. Auch in Kosmetikstudios werden Wimpernverdichtungen angeboten, die Haltbarkeit beträgt ca. 6 Wochen, dann müssen die Wimpern erneuert werden.

Man ist oft sehr blass und die Haut sieht fade aus. Die Haut ist in der Zeit der Chemotherapie und oft auch noch danach sehr empfindlich. So ist es nicht zu empfehlen sich ohne Schutz der Sonne auszusetzen oder gar ins Solarium zu gehen. Benutzen Sie eine getönte Tagescreme und tragen Sie etwas Rouge auf und Ihr Teint wird strahlender.