Hotline 030 754 447 750
MO-FR 08.00-18.00
Basket

Pflegeanleitung für Kunsthaarperücken und – Haarteile

Pflege Anleitung Kunsthaar

Verwenden Sie ausschließlich unsere Zweithaarprodukte zur Pflege ihrer Perücke. Herkömmliche Produkte können die Montur und die Faser schädigen. Vermeiden Sie das Ziehen, Wringen und Reiben der Perücke, das Shampoo reinigt sanft die Synthetikfaser. Niemals heißes Wasser verwenden! Das Synthetikhaar lässt sich nicht färben oder tönen. Längeres synthetisches Haar, das auf Schulter und Kleidung aufliegt, kann sich aufrauen und verliert die glänzende Struktur. Dies sollte bei Ihrer Entscheidung für eine Perücke beachtet werden. (Dauer und Häufigkeit des Tragens) Schützen Sie Ihre Perücke vor Hitzequellen, Salz- und Chlorwasser.

Waschen der Perücke

1. Waschen der Perücke

Die Häufigkeit des Waschens entscheiden Sie nach Ihrem Befinden, ob Sie viel schwitzen, Sie die Perücke häufig tragen oder die Perücke nicht gut riecht, wir empfehlen Ihnen die Perücke oder das Haarteil alle 14 Tage zu waschen. Geben Sie einige Spritzer Shampoo für synthetisches Haar in lauwarmes Wasser und legen Sie die Perücke für 10 Minuten hinein und bewegen sie diese vorsichtig. Spülen Sie die Perücke anschließend mit lauwarmem, klarem Wasser aus.

Pflege der Perücke

2. Basispflege der Perücke

Geben Sie eine haselnussgroße Menge Pflegebalsam für synthetisches Haar in lauwarmes Wasser, die Perücke bleibt nun 20 Minuten in dem Pflegebad. Lassen Sie die Perücke anschließend leicht abtropfen, legen sie auf ein Handtuch und drücken sie leicht aus. Die Haare nicht in nassem Zustand kämmen!

Zweiphasenkur

Die 2-Phasenkur aus unserer Pflegeserie erhält den Glanz, die Geschmeidigkeit und die Kämmbarkeit der synthetischen Haare. Diese Pflege wird ins feuchte Haar gesprüht und nicht wieder ausgespült.

Trocknen und Frisieren der Perücke

3. Trocknen und Frisieren der Kunsthaarperücke

Jetzt kommt die Perücke auf den Perückenständer zum Lufttrocknen. Das Trocknen auf einem Styroporkopf ist nicht zu empfehlen, die Montur kann hier nicht von unten trocknen und ist nicht ausreichend belüftet. Niemals Haarglätter, Fön oder Lockenstäbe verwenden! Das Kunsthaar ist nicht hitzeresistent! Nach dem Trocknen schütteln Sie die Perücke leicht auf und kämmen sie vorsichtig mit einem Kamm mit abgerundeten Zinken oder einer Perückenbürste durch. Anschließend sprühen Sie den Conditioner aus unserer Pflegeserie auf das Haar, damit könne Sie auch einzelne Strähnen stylen und in die gewünschte Form zupfen. Vorsichtig beim Aufsetzen der Perücken mit Lacefront/Filmansatz, das zarte Gewebe ist sehr empfindlich.

Möchten Sie Finishprodukte, wie Haarspray oder Stylinggel verwenden, greifen Sie auch hier nur auf unser spezielles Perückenhaarspray und Gel zurück, es hinterlässt keine Rückstände auf der Faser und lässt sich beim Waschen sicher entfernen.

Wenn Sie unsere Pflegehinweise beachten, werden Sie lange Freude an Ihrer Perücke haben.

Download Pflegeanleitung

Telefon

+49 (0) 30/754 447 750

Mo - Fr 08:00 - 18:00

Skype-Beratung

Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen Beratungstermin

Mehr Informationen

Scroll

Alle Bewertungen alle anzeigen
9 Bewertungen
4.9 von 5.0

Ich fühle mich sehr wohl mit dieser Frisur

ZAHLUNGSARTEN
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten